Zu Produktinformationen springen
1 von 6

Birgit Lutz

Arktischer Abend: Tina Uebel - Polares Potpourri

Normaler Preis €12,00
Normaler Preis Verkaufspreis €12,00
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Tina Uebel ist eine den polaren Regionen verfallene Autorin, die mehrere viel beachtete Romane und Reisebücher aus diesen Gegenden verfasst hat. Ihre Liebe zur Arktis hat sie schon an die abgelegensten Orte der nördlichen Hemisphäre geweht: Im Segelboot befuhr sie die Nordwestpassage, per Schneemobil brauste sie tausend Kilometer durch die russische Arktis, auf Skiern und unter Segeln traute sie sich auf die Spuren Shackletons antarktischer Odyssee. Mit Hundeschlitten der grönländischen Inuit war sie genauso unterwegs wie mit Rentierschlitten der sibirischen Nenzen; mit Goldgräbern in Alaska traf sie sich zum Frühstücksbier und mit den norwegischen Sami zum nächtlichen Kaffee. Bei unserem „Arktischen Abend“ liest und schnackt sie in dem für sie so charakteristischen nordisch-humorvollen Stil sowohl vom Norden wie vom Süden und bringt uns einige ihrer Perlen zu Gehör.

Tina Uebel hat bislang fünf Romane veröffentlicht und drei Reise­bücher, darunter „Nordwestpassage für 13 Arglose und einen Joghurt“, ein litera­rischer Reisebericht über die Durchsegelung der Nordwestpassage, und „Die S.E.A.-Expedition – Eine antarktische Reise auf Shackletons Spuren“. Wenn sie nicht auf Reisen ist oder schreibt, lebt sie in Hamburg, wo sie auch als Literaturveranstalterin und Mitbetreiberin des Clubs Nochtspeicher tätig ist.

Termin
Mittwoch, 18. Januar 2023, 20 Uhr
Ort
Zoom
So funktioniert es
Der Vortrag ist Teil der Serie "Arktischer Abend", die es seit 2020 gibt. Beim Kauf der Eintrittskarte übermitten Sie Ihr mir Ihre Mailadresse – unbedingt auf die korrekte Schreibweise achten! Am Tag des Vortrags erhalten Sie mittags eine Testmail mit einer Erinnerung an die kommende Veranstaltung. In dieser Mail wird auch die Technik noch einmal erklärt, falls Sie dazu Hilfe benötigen.
Am Vortragsabend erhalten Sie um 19:30 Uhr Ihren Zoom-Link, mit dem Sie in die Veranstaltung "eintreten" können. Von 19:30 Uhr bis 20:00 Uhr schalten sich alle Gäste zu und wir können zwanglos plaudern. Wer möchte, hat sein Video an, wer nicht, hat es aus.
Um 20 Uhr beginnt die Veranstaltung - jetzt ist es besser, wenn die meisten die Videos ausschalten, wegen der Datenmenge und einer besseren Übertragung.
Am Ende der Veranstaltung ist nochmals Zeit für Fragen und abschließende Plauderei.

In der Vergangenheit hat es mich sehr gefreut, wenn pro Zuschauer Eintritt bezahlt wurde, ganz wie bei einer Live-Veranstaltung: Wenn zwei Personen teilnehmen, werden auch zwei Tickets gekauft. Ich freue mich auch weiterhin sehr, wenn dies so beibehalten wird. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.
Die Veranstaltungen werden nicht aufgezeichnet, durch den Live-Charakter hat sich bei den Veranstaltungen eine sehr schöne persönliche, verbindende Atmosphäre eingestellt, für die es viel positives Feedback gegeben hat.

Andere Termine und Abos
Die Eintrittskarte für diesen Abend kann auch als Teil eines vergünstigten Abos erworben werden (siehe gesonderten Abo-Kauf im Shop). Der Arktische Abend umfasst in dieser Saison fünf Termine, jeweils um 20 Uhr:

Donnerstag, 24. November 2022: Børge Ousland – Im Dunklen quer über den Nordpol (englisch) - Einzelpreis 16 Euro

Mittwoch, 7. Dezember 2022: Birgit Lutz – Nachruf auf die Arktis: Noch können wir die Welt retten - Einzelpreis 12 Euro

Montag, 19. Dezember 2022: Birgit Lutz – Nordische Weihnachten - Einzelpreis 12 Euro

Mittwoch, 11. Januar 2023: Andreas Alexander – Die Jagd nach dem Wasser: Gletscherforschung auf Spitzbergen - Einzelpreis 12 Euro

Mittwoch, 18. Januar 2023: Tina Uebel – Polares Potpourri - Einzelpreis 12 Euro

Der Abo-Preis für alle fünf Termine beträgt 59 Euro (statt 64 im Einzelverkauf).

Als Service für nicht-englischsprachige Zuhörer biete ich auch ein Abo für die vier Termine ohne den ersten Abend an: 43 Euro (statt 48 im Einzelverkauf).